Gewichtszunahme und Parodontitis?

Ärztlicher Rat: Übergewicht und Parodontitis hängen zusammen, es gibt Hinweise darauf, dass  ein Normalisierung des Körpergewichts eine Zahnfleischerkrankung verbessern kann.

Diese Studie soll eine systematische Überprüfung der Beurteilung der Auswirkungen der Gewichtszunahme auf das Auftreten von Parodontitis bei Erwachsenen durchführen.
FAZIT:
Ein klarer positiver Zusammenhang zwischen Gewichtszunahme und neuen Fällen von Parodontitis wurde festgestellt.

Quelle
J Clin Periodontol. 2015 May 8. doi: 10.1111/jcpe.12417. [Epub ahead of print]Is weight gain associated with the incidence of periodontitis? A systematic review and meta-analysis.

Übergewicht und Erkrankungen der Mundhöhle

Ärztlicher Rat: Parodontitis, Übergewicht und Diabetes beeinflussen sich möglicherweise gegenseitig.

Die Prävalenz von Übergewicht und Adipositas ist in vielen Industrie- und Entwicklungsländern im Anstieg und besonders besorgniserregend ist die Zunahme bei Kindern. Innerhalb der EU hat Schottland die höchste Prävalenz, mehr als das Doppelte der Niederlande, und in England ist fast ein Viertel der Kinder in der Grundschule entweder übergewichtig oder fettleibig, dies steigt auf ein Drittel im Alter von 11 Jahren. Die Assoziation zwischen Adipositas und Typ-2-Diabetes ist allgemein bekannt, und diese trägt Auswirkungen auf Erkrankungen der Mundhöhle und die zahnärztliche Behandlung. Aktuelle Untersuchungen haben noch keine klare Assoziation zwischen Adipositas und Kariesprävalenz festgelegt, aber es gibt klare Hinweise für eine höhere Prävalenz der chronischen Parodontitis bei der übergewichtigen Bevölkerung. Es gibt einige Hinweise, dass diese nicht nur durch Diabetes vermittelt ist, sondern umgekehrt auch durch Sekretion des Fettgewebes von chemischen Mediatoren der Entzündungen, einschließlich Cytokine und Hormone, die die Reaktion der Zahnfleisches in den Mundraum zu modifizieren könnte.

Quelle

Dent Clin North Am. 2012 Oct;56(4):819-29. doi: 10.1016/j.cden.2012.07.008. Epub 2012 Aug 17.Assessment and management of patients with diabetes mellitus in the dental office.