Diabetesfrüherkennung mittels Zahnfleisch-Blutprobe

Früherkennung und Behandlung von Diabetes mellitus kann die Komplikationen reduzieren. Des Screening von Diabetes mit einer Zahnfleisch-Blutprobe bei Patienten einer Zahnklinik und die Zuverlässigkeit mit Standardverfahren wurde überprüft.

METHODEN:
Fünfhundertfünfzig neue Patienten im Alter von 30 bis 50 Jahren wurden zufällig ausgewählt. Von 550 Patienten untersucht, wurden Zahnfleisch-Blutproben von 454 Patienten gesammelt und analysiert. Darüber hinaus wurden alle Patienten für den zweiten Besuch mit Übernachtung für Nüchternblutzucker eingeladen. Mit 442 Patienten wurde der Nüchternblutzucker im Labor bestimmt.

ERGEBNISSE:
Der Vergleich von Blutzuckermessungen durch die zwei Verfahren zeigte eine Empfindlichkeit 96.66% und eine Spezifität 99,47%.

FAZIT:
Die Ergebnisse der vorliegenden Studie zeigt, dass Blut aus parodontalen Sondierungen zuverlässig Diabetes in der Bevölkerung screenen kann. Eine frühzeitige Diagnose von Diabetes in den Zahnkliniken könnte zur Verbesserung der Mundgesundheit und des allgemeinen Gesundheitszustands von Patienten verhelfen und zu reduzieren Komplikationen von Diabetes.

Quelle
Int J Prev Med. 2015 Mar 20;6:23. doi: 10.4103/2008-7802.153538. eCollection 2015.Reliability of gingival blood sample to screen diabetes in dental hospital.

Zahnfleischblutung kann für Diabetes-Früherkennung genutzt werden

Blut aus Zahnfleischtaschen während einer Parodontaluntersuchung kann zur Blutzuckerbestimmung eingesetzt werden. Die Werte gleichen weitgehend den Blutzuckerwerten bei intravenöser Blutzuckerbestimmung. Somit ist diese Technik möglicherweise für ein einfaches Screening von bisher nicht bekannten Diabetes-Erkrankungen geeignet. Das Blut kann bequem direkt bei einer normalen Zahnfleisch-Untersuchung abgenommen werden, eine Extra-Blutentnahme ist nicht erforderlich. Von den Krankenkassen werden die Kosten hierfür nicht übernommen.

Quellen

Int J Dent Hyg. 2015 Apr 10. doi: 10.1111/idh.12139.
Gingival crevicular blood for screening of blood glucose level in patients with & without diabetes: a chair-side test.

Gingival crevicular blood as a source to screen for diabetes control in a dental office setting.Kim JW, et al. Am J Dent. 2015.