Kombinationszahnersatz

Beispiel für einen Kombinationszahnersatz

Vor der Anfertigung muss bei Ihrer gesetzlichen Krankenkasse ein Heil- und Kostenplan (HKP) erstellt werden:

Veröffentlicht von

Alexander Pirk

Alexander Pirk

Alexander Pirk Zahnarzt und Facharzt für Allgemeinmedizin und psychotherapeutische Medizin http://www.aubacke.de/lebenslauf.htm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *